Was gibt es Neues?

Hier finden Sie aktuelle News und Informationen aus Forschung, Förderung und Forschungspolitik.


Kleine Pflanze wächst in Ritze zwischen Steinen (Symboldbild)
© Jean-Sébastien M - stock.adobe.com

Projekt ReMoDigital stärkt digitale Resilienz
Darum wollen Forscher das Energiesystem besser schützen

Das digitale Energiesystem der Zukunft ist anfällig für Störungen. Solche Stresssituationen bringen die sichere Stromversorgung in Gefahr. Warum Risiko-Vorsorge nicht mehr ausreicht und was Forscherinnen und Forscher des Projekts ReMoDigital jetzt planen, damit das Energiesystem auch in Zukunft zuverlässig läuft.

mehr
Symbolbild eines Kreisrings durch den Zahlen fließen
© Peterfactors - stock.adobe.com

Bis 15. April 2021 Projektskizzen einreichen
Neuer Förderaufruf DigENet I zu Smart-Meter-Gateways

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat den neuen Förderaufruf DigENet I veröffentlicht. Gefördert werden Projekte, in denen Smart-Meter-Gateways weiterentwickelt werden. Hersteller sollen so unterstützt werden, die Digitalisierung der Energiewende zügig voranzutreiben. Mehr dazu lesen Sie hier.

mehr
Symbolbild: Nahaufnahme der Hände einer Frau, die vor einem Laptop sitzt. Mit der linken Hand bedient sie den Laptop, mit der rechten schreibt sie.
© Lek - stock.adobe.com

Webinar-Reihe zu Forschungskommunikation
Wissenschaftskommunikation – über den Tellerrand

Am 24. Februar 2021 um 16 Uhr startet eine neue Webinar-Reihe zu Wissenschaftskommunikation, eine Initiative der Forschungsnetzwerke Energie. Das Veranstaltungsformat ist aus Impulsen im Forschungsnetzwerk Energie entstanden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr dazu erfahren Sie hier.

mehr
Symbolbild: Nahaufnahme einer Hand, die Checkliste abhakt
© BrianAJackson/iStock/thinkstock

Projekt Portal Green veröffentlicht Leitfaden
Power-to-Gas-Anlagen: So gelingen Bau und Betrieb

Ein jetzt veröffentlichter Leitfaden soll dabei unterstützen, Power-to-Gas-Anlagen leichter planen, genehmigen und betreiben zu können. Expertinnen und Experten des Forschungsverbunds PORTAL GREEN haben das Dokument entwickelt. Hier erfahren Sie das Wichtigste und haben die Möglichkeit, den Leitfaden herunterzuladen.

mehr
Symbolbild für Vernetzung: acht Hände in einem Kreis, in den offenen Handflächen liegen Glühbirnen
© alphaspirit - stock.adobe.com

Kick-off des Forschungsnetzwerks Wasserstoff
Wie die Experten künftig zusammenarbeiten werden

Wie kann Wasserstoff effizient und sicher erzeugt, gespeichert, transportiert und genutzt werden? Antworten auf diese Fragen erörtern die Mitglieder des neu gegründeten Forschungsnetzwerks Wasserstoff ab sofort im Rahmen sogenannter Cluster. Was genau sie beim Auftakttreffen beschlossen haben, lesen Sie hier.

mehr
Symbolbild: Daumen einer Hand entzündet ein Feuerzeug vor dunklem Hintergrund
© riccev - stock.adobe.com

Aus dem Projekt LINDA wird LINDA 2.0
Hilfe bei Stromausfall: Gewinnerprojekt geht weiter

Wie kann das Netz bei einem Stromausfall schnell wieder hochgefahren werden? Das haben Forscherinnen und Forscher in dem preisgekrönten Projekt LINDA untersucht, das 2018 abgeschlossen wurde. Jetzt machen sie weiter: Im Rahmen von LINDA 2.0 sorgen die Projektpartner dafür, dass ihr Notstrom-Konzept künftig auch anderswo funktioniert.

mehr
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK