25.11.2020

Offene Forschungs- und Publikationsansätze spielen in der gesamten Wissenschaft eine immer größere Rolle. Dennoch herrscht in der Forschungscommunity bisher wenig Einigkeit darüber, wie Open Science sinnvoll im akademischen Diskurs etabliert werden kann und angewendet werden sollte. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat daher nun eine Online-Umfrage gestartet, um konkret ein Meinungsbild zu Open Science in der Energiesystemanalyse abzufragen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sieht durch Open Science Chancen, den Wissenstransfer zu verbessern und die Transparenz und Effizienz der Forschung im 7. Energieforschungsprogramm zu steigern. Offenheit ist gerade bei der Modellierung des Energiesystems wertvoll, um Modelle koppeln, vergleichen oder weiterentwickeln zu können. Durch die Umfrage in der Forschungscommunity zur Systemmodellierung soll nun ein klareres Bild von Nutzen, Potenzialen und Hürden von Open Science in der Energiesystemanalyse entstehen.

Einschätzung von ExpertInnen zu Open Science ist gefragt

Die Umfrage richtet sich an Nutzer und Entwickler von Energiesystemmodellen. Angesprochen sind Forscherinnen und Forscher, die sich schwerpunktmäßig mit folgenden Themen auseinandersetzen: Analyse beziehungsweise Modellierung komplexer Energiesysteme, in der Regel mittels Szenarienanalyse, um unter anderem kumulierte Kosten, Treibhausgasemissionen, Ressourcenbedarf sowie Machbarkeit etwa auf volkswirtschaftlicher Ebene oder über lange Zeiträume zu beurteilen.

Nicht im Fokus der Umfrage liegt die Nutzung kleinskaliger Modelle wie die Simulation und Analyse von konkreten lokalen Anlagensystemen (etwa bei Gebäuden und Quartieren, Industrieprozessen, Prozessplanung) oder lokalen beziehungsweise kurz- bis mittelfristigen betriebswirtschaftlichen Prozessen oder Planungen (etwa Stromnetzbereich).

Die Teilnahme an der Umfrage ist bis zum 18. Dezember 2020 möglich. Eine Mitgliedschaft im Forschungsnetzwerk Energiesystemanalyse ist keine Voraussetzung. Die Ergebnisse der Befragung werden im Anschluss auf dieser Website publiziert. (ml)

Weitere Informationen

Open Science in der Systemanalyse: Hier geht's zur Umfrage.

Grafische Darstellung der Erde mit Lichtern, Globus
©imaginima/iStock

Energieforschung.de

Hier finden Sie aktuelle Infos zur Energieforschungspolitik und zur Projektförderung des BMWi im 7. Energieforschungsprogramm.

mehr
Newsletter

Nichts mehr verpassen:

BMWi/Holger Vonderlind
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK