01.07.2021

Ergebnisse aus der Forschung weiterentwickeln und schnell praktisch umsetzen: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat am heutigen Donnerstag sein neues Konzept für die Reallabore der Energiewende vorgestellt. Mit dem neuen Förderformat werden die Reallabore zu einem festen Bestandteil der Energieforschungsförderung.

Nach der ersten Phase, die 2019 mit einem Ideenwettbewerb begann, verstetigt das Ministerium die Reallabore der Energiewende nun als Teil der Forschung innerhalb des 7. Energieforschungsprogramms.

Das neue Förderkonzept sieht vor, dass auf Praxisnähe noch intensiver eingegangen wird. Außerdem ist es themenoffen gestaltet während die Schwerpunkte des Ideenwettbewerbs auf Wasserstofftechnologien, Sektorkopplung und energieoptimierten Quartieren lag. (kkl)

mehr auf Energieforschung.de

Mehr Informationen

Was Reallabore der Energiewende genau sind und wozu sie ins Leben gerufen wurden, lesen Sie unter Das Energiesystem.

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK